Darm

Chemische Keulen? Nein Danke!

Wer schon die Darmsanierungs-Kur hinter sich hat, sollte dann selbstverständlich auch darauf achten, dass sein entgifteter Darm nicht gleich wieder “vollgemüllt” wird.

Damit sind nicht nur Fast-Food-Produkte gemeint, sondern auch die vielen anderen Schadstoffe, die in einem “normalen Haushalt” täglich so anfallen.

Viele Menschen regen sich über verunreinigte Lebensmittel auf, wie aktuell gerade über “resistente Keime” auf Geflügelfleisch.

reiniger

 

Und damit solche Keime im Haushalt einfach keine Chance haben, muss dann eben “die chemische Keule” her…

 

 

Ich bin der Meinung, dass solche “natürlichen” Keime keine so große Gefahr für uns darstellen. Davon bekommt man vielleicht einmal so richtig die “Scheißerei”, aber dann ist es wieder gut…

Während wir unseren Körper und unsere Sinne selber jedoch mit den oben angesprochenen “chemischen Keulen”, die wie eigentlich jeder weiß, auch für unseren Körper schädliche chemische Wirkstoffe enthalten, auf Dauer langsam aber sicher irreparabel schädigen.

 

Meine Empfehlung ist daher…

…auf Reiniger mit natürlichen Inhaltsstoffen auszuweichen.

Ich persönlich nutze z. B. speziell in der Küche für die Arbeitsplatte und meine Schneidbretter

SOL-U-GUARD

…das ist ein biologischer Reiniger, mit Thymian Öl, welches als antibakteriell und antiviral gilt.

sol-u-guard 04

sol-u-guard 03

 

Schneidbrett grob abspülen und dann mit SOL-U-GUARD einsprühen und ein paar Minuten einwirken lassen… dann einfach mit Wasser abspülen und abtropfen lassen – fertig!

 

Ein Konzentrat, welches ich mir selber verdünne und welches –  was meiner Meinung nach gerade in der Küche wichtig ist – nicht nach Chlor sondern nach Kräutern riecht.

 

 

 

sol-u-guard 01

Mit diesem Reiniger kann ich sogar schon anfangen zu putzen, während das Essen noch offen auf dem Herd steht, ohne mir Sorgen um meine Gesundheit machen zu müssen. Mit einem Chlor haltigen Reiniger würde ich so etwas nicht empfehlen!

Aber nicht nur in der Küche, sondern im ganzen Haushalt sollten wir auf natürliche und biologische Reinigungsmittel setzen. Was es da alles für interessante Produkte gibt und das solche Reiniger nicht zwangsläufig teurer sein müssen, zeige ich euch in diesem Video…

 

Richtig Wichtig ist das hier…

Ein wirklich eindrucksvolles Video!

Und richtig WICHTIG, wenn es um unsere Ernährung geht.

Es ist nicht gerade appetitlich, aber jeder sollte wissen was in unserem Körper vor sich geht!

 

Zur Darmreinigung geht es hier lang >>>

 

Unser Körper braucht Kohlenhydrate

Komplexe oder einfache Kohlehydrate?

Die Ernährung spielt für uns eine bedeutende Rolle im Leben. Wir neigen oft dazu, die Komplexität von Lebensmitteln zugunsten einzelner Aspekte zu vernachlässigen. Wenn wir uns zum Beispiel Gedanken um unsere Ernährung machen, dann meist nur um Fett und Kalorien, weil wir gesünder leben und unser Gewicht unter Kontrolle behalten möchten.

62,369 gramsSie sollten allerdings noch einen ganz anderen wichtigen Gesichtspunkt beachten. Viele der heutzutage angesagten Diäten, verteufeln Kohlenhydrate als Dickmacher und verzichten daher fast gänzlich darauf. Allerdings braucht unser Körper Kohlenhydrate, um daraus Energie zu beziehen.

Kohlenhydrate lassen sich in zwei Kategorien unterteilen, und zwar in komplexe und einfache Kohlenhydrate.  Weiterlesen

Wissenswertes über Abführmittel

Millionenfach gehen jedes Jahr alleine hier in Deutschland Abführmittel über die Verkaufstheken der Apotheken.

Zum Thema “Beratung”, stellte die Stiftung Warentest mit Bedauern fest:

“Es ist nicht gut bestellt um den Service in Apotheken. Jede zweite Apotheke im Test verkaufte ein ungeeignetes Abführmittel. Das ist bedenklich.”

Damit Sie “auf den Fall der Fälle” gut vorbereitet sind, können Sie sich hier über Abfuehrmittel  “schlau machen”.

 

Ist eine Colon-Hydro-Therapie sinnvoll?

Die Colon-Hydro-Therapie… 

… stellt eine Weiterentwicklung der „Darmbäder“ dar, die von Anton Brosch um 1912 entwickelt wurden. Anton Brosch forschte über die möglichen Zusammenhänge von Darmrückständen und verschiedenen Todesursachen. Er fand dabei Zusammenhänge zwischen Fehlernährung und anderen Erkrankungen.

Einläufe gehörten schon seit dem Mittelalter zu den wichtigsten Heilverfahren bei verschiedenen Erkrankungen. Der Körper sollte nach den damaligen Vorstellungen durch diese Spülungen, von Unreinheiten und “schlechten Säften” befreit werden. Heute würde man eher den Begriff „Schlacken“ verwenden.

 

Bei der Colon-Hydro-Therapie werden etwa zehn Liter Wasser ohne Druck in den Darm geleitet, wobei die Temperatur abwechselnd 21 und 41 Grad Celsius beträgt. Dieser Temperaturwechsel soll die Darmtätigkeit anregen und sich positiv darauf auswirken. Während der Behandlung, die rund eine Stunde dauert, wird die Bauchdecke leicht massiert, was ebenfalls die Darmtätigkeit fördern soll. Mit Hilfe der Darmspülung soll der Darm vollständig entleert und vor allem von älteren Kotresten gereinigt werden. Des Weiteren sollen schädliche Bakterien und Hefepilze auch mit ausgespült werden. Nach der Reinigung wird dem Wasser reiner Sauerstoff zugesetzt.

Eine Therapie besteht aus einer Serie von Darmspülungen mit ca. 10 – 15 Terminen und kostet im Schnitt pro Anwendung circa 75,- Euro.

Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Die Befürworter der Colon-Hydro-Therapie gehen davon aus, dass die Methode der „Entgiftung“ und „Entschlackung“ dient und den Stoffwechsel ankurbelt. Eine träge Verdauung führt nach dieser Theorie zu einer schleichenden Vergiftung des Organismus durch Fäulnisstoffe. Auch Bakterien und Pilze im Darm könnten zahlreiche Krankheiten verursachen.

Kritikpunkte:

  • Wissenschaftlich nachgewiesen ist bei dieser Methode bislang nur die Darmentleerung. Für die Beeinflussung von Krankheiten fehlen wissenschaftlich anerkannte Belege.
  • Es ist nicht nachgewiesen, dass sich mit Darmspülungen die Darmmuskulatur trainieren lässt.

 

Der Privat-Dozent und frühere Chefarzt an der Hufeland-Klinik in Bad Ems, Rainer Brenke ist der Meinung: „Falsch durchgeführt ist die Colon-Hydro-Therapie nicht ohne Risiken, bei unsachgemäßer Anwendung kann der Darm verletzt werden. Außerdem kommt es gelegentlich zu Nebenwirkungen wie Übelkeit und Kreislaufproblemen.“

Auch der Münchener Kinderarzt und Allergologe Walter Dorsch, rät von der Colon-Hydro-Therapie ab: „Meiner Meinung nach ist das mittelalterlicher Hokuspokus“

Eine Darmsanierungskur die Ihren Körper auch noch mit Mineralien und natürlichen Pflanzenextrakten, wie zum Beispiel Flohsamen und Leinsaat unterstützt, ist im Endeffekt bedeutend schonender und nebenbei auch noch eine ganze Ecke günstiger, eine Komplette Kur mit allen drei Produkten, kostet zurzeit circa 110,- Euro. Und noch ein weiterer positiver Aspekt ist diese einzigartige Mischung aus verschiedenen, qualitativ hochwertigen, löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, sowie wertvollen Kräuterkonzentraten. Sie bilden zusätzlich auch noch eine synergistisch wirkende Einheit mit Ihrer Darmflora.

Hier erfahren Sie mehr darüber…

Colon Formula

Colon Formula ist eine einzigartige Mischung

aus verschiedenen, qualitativ hochwertigen,
löslichen und unlöslichen Ballaststoffen,
sowie wertvollen Kräuterkonzentraten und 
synergistisch wirkenden, nützlichen Mikroflora
(Probiotics). 

Hier erfahren Sie mehr über Colon Formula und die Inhaltsstoffe.

Keine Nahrungsergänzung ohne
eine vorherige Darmreinigung!

Wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen wollen oder müssen, sollten Sie zuvor eine wirkungsvolle aber schonende Darmreinigung durchführen. Ansonsten können Sie Ihr Geld auch gleich zum Fenster rauswerfen.

Warum?

Zum einen, weil sich über Jahre hinweg Ablagerungen im Darm absetzen und die Darmzotten verkleben, was wiederum die Aufnahme von Nährstoffen erschweren oder fast unmöglich machen kann.
In den Nischen und Ecken des Darmes werden Reste des Nahrungsbreies festgehalten und dicken dort kräftig ein. Dieser Vorgang kann soweit fortschreiten, dass schließlich steinartige Gebilde – sogenannte Kotsteine – entstehen und den Organismus wie Fremdkörper belasten.

 

 

Sie  möchten Ihrem Körper wirklich etwas Gutes tun?

Dann nehmen Sie nicht einfach ein paar Nahrungsergänzungsmittel, sondern reinigen Sie Ihren Verdauungstrakt vorher, damit sich die Darmzotten wieder aufrichten können und sich somit die Fläche des Darms wieder vergrößern kann. Die Resorption der Nährstoffe wird dadurch selbstverständlich erhöht und erst dann lohnen sich auch Nahrungsergänzungsmittel.

 

 

<<< Beachten sie auch diesen Link!

 

 

 

Ein gut gereinigter Darm führt bei den meisten Menschen schon dazu, dass sie mehr Energie haben und sich insgesamt wohler fühlen.

 

Lesen Sie in dem Artikel von Barbara Simonsohn, wie günstig im Vergleich, diese Darm-Sanierungs-Kur schon immer war >>>
und auch heute noch ist.

 


CO’MED - die Fachzeitschrift für Complementär-Medizin, hat in einem Artikel einen Beitrag von der bekannten Autorin von Sachbüchern zu Gesundheitsthemen Barbara Simonsohn veröffentlicht:
Darmreinigungssysteme_im_Ueberblick

 

 

Diese Darm-Sanierungs-Kur besteht aus 3 einzigartigen Produkten,
1. Colon Formula . . .

. . . und zwei weiteren einzigartigen Produkten, die Sie allerdings nicht mehr im Katalog oder in der Preisliste finden können, da diese hier in Deutschland nicht mehr beworben werden dürfen.

Wenn Sie mehr über die anderen beiden wirkungsvollen Produkte zur Darmreinigung (Darmsanierung) erfahren möchten, schreiben Sie mir über diesen Link eine kurze Mail. Ich sende Ihnen dann weitere Infos über die Produkte und sage Ihnen auch wie Sie sie bestellen können. Denn für diese Produkte darf hier in Deutschland leider keine Werbung mehr gemacht werden – die sind einfach zu gut ;-)

Wie gesagt, für eine komplette gründliche Darmsanierung werden alle drei Produkte benötigt. Ich selbst benutze sie 1 x pro Jahr, darf hier auf der Seite aber keine Aussagen über die Wirkung machen.

Basisversorgung für unseren gesamten Körper

Ein gesunder Darm beeinflusst ungemein unser Immunsystem und damit auch unser Wohlbefinden.

Die Basisversorgung für unseren gesamten Körper beginnt in unserem Verdauungssystem.

Alles wird von dort versorgt, seien es die Haare, die Haut oder die Fingernägel, die Knochen, die Knorpelmasse dazwischen, alle Zellen unseres Körpers werden von der großen „Schaltzentrale“ des Verdauungssystems versorgt.

Wäre es da nicht von Vorteil unserem Körper nur das Beste zukommen zu lassen, damit er reibungslos funktionieren kann?

Viele Menschen verbringen sehr viel Zeit bei ihrem Hausarzt, wegen irgendwelchen kleineren Gebrechen wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit… solche „dauerkranken“ Leute haben ein geschwächtes Immunsystem und gefährden damit auch ihren Arbeitsplatz.

Weiterlesen

30 Tage kostenlos testen

Tipp des Monats

Jetzt mit tollen Aktions-Angeboten... Kein Einkaufsstress, einfach schicken lassen!

Meine Empfehlung

myTime.de - Wir bringen Lebensmittel.

Sie wollen mehr wissen?

   

Sie haben noch Fragen, bezüglich Vitamine, Mineralstoffe, Gelenkprobleme, Verdauung, Gesundheit allgemein oder zur Ernährung in der Schwangerschaft?

     

Ich bin für Sie da!

Wenn Ihnen noch etwas unklar ist, oder Sie sich über etwas auf dieser Seite nicht ganz sicher sind, dann schreiben Sie es mir.

Ich antworte Ihnen im Regelfall innerhalb von 24 Std. persönlich.

 

Hier Preise vergleichen…

Unfruchtbar?

WdS

"Wunder der  Schwangerschaft"

Das einzige ganzheitliche existierende System, das IHNEN zeigt, wie Sie schnell und dauerhaft Ihre Unfruchtbarkeit heilen, Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht bringen und auf natürliche Weise gesunde Kinder zur Welt bringen!

Mehr erfahren...!

Kontaktlinsen & mehr…

Kontaktlinsen und Zubehör extrem günstig. Hier bis zu 70% sparen!